Weihnachtsgedicht

Bald ist es wieder soweit,

die Lichter scheinen hell und weit,

man riecht den Punsch,

und die Kinder schreiben dem Weichnachtsmann ihren Wunsch.

Plätzchen werden gebacken,

der Tannenbaum geschmückt,

die Deko zurechtgerückt,

und die Weihnachtswichtel sind dabei Geschenke zu verpacken.

Wenn der große Tag dann endlich gekommen,

fehlen n8ur noch die weißen Flocken,

wenn die Welt mit puderzucker bedeckt,

das essen gleich viel besser schmeckt.

Danach muss man wieder ein ganzes Jahr warten,

bis die Weihnachtslieder wieder starten.

2.12.12 19:57, kommentieren

Werbung


Unser erster Eintrag

Wir wollen euch allen ein großes Hallo sagen

Außerdem wollen wir euch eine garantie für gute Einträge geben.

Wenn euch etwas nicht gefällt, schreibt es uns!

LG R&N

P.S. Bitte nur gute Einträge. DANKE

2 Kommentare 11.11.12 18:13, kommentieren